High Heel Fetisch: Sklaven im 7. Himmel

Lady Sas Patreon

So gut wie alle Sklaven, die ich kenne, haben einen High Heel Fetisch. Mein Toytoy zum Beispiel genießt es, jeden Quadratmillimeter davon zu küssen und  abzulecken. Er kann das ewig machen und geht völlig darin auf. Ich denke manchmal, wenn ich ihn so sehe, wie er meine High-Heels verehrt, er ist im 7. Sklavenhimmel 😉 Warum ist das so? Was macht diese Faszination aus?

Zum einen sind High-Heels etwas, das Frauen noch weiblicher und reizvoller erscheinen lässt. Die Beine wirken länger, die Figur wird gestreckt und das Becken bewegt sich beim Stöckeln mehr. Frauen wirken filigraner und dadurch erotischer. 

Der Klang der Absätze trägt dazu bei, die Lady anzukündigen. Ein Sklave weiß schon, dass die Herrin kommt, noch bevor sie da ist. Und auch dieser Punkt ist wichtig: Eine Herrin, die für ihren Sklaven tabu ist, erlaubt ihm meistens an dieser einen Stelle, sie zu berühren und zu verehren. Klar, dass der Sklave auf diese besondere, berührbare Stelle besonders fixiert ist.

High Heel Fetisch
High Heel Fetisch: Fast alle Subs haben ihn.

Höchst schmerzhaft: die Absätze.

Ein weiterer Vorteil für eine Herrin liegt darin, dass sie durch High-Heels ein gutes Stück größer wird – dadurch gewinnt sie an Statur. Und an Macht, wenn man so will. Machtvoll sind auch die Absätze. Wenn der Sklave nicht pariert, können sie zu gefürchteten, schmerzhaften Instrumenten werden, die sich ins Sklavenfleisch bohren. Trampling ist eine Ausprägung davon und kann entsprechend schmerzhaft sein. Absätze gehören nicht nur abgeleckt, sie eignen sich auch ideal dazu, von Sklaven wie Schwänze geblasen zu werden. Dadurch wird der Sklave besonders schön erniedrigt. Ein amüsantes Spiel für Herrinnen. 

Kurzum: High-Heels sind das ideale Schuhwerk einer FemDom und einer der Lieblingsfetische der Sklaven. Wir alle lieben sie. Danke, High-Heels, dass es Euch gibt!

Lady Sas 

Wie sind deine Gedanken zum Thema High Heel Fetisch? Hinterlasse gern einen Kommentar.

111 SM Spielideen Buch 1
Buchtipp
Keuschheitsguertel Training 1
Buchtipp
Sklaventraining 1 Buch
Buchtipp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert