Lady Vyra, Berlin

Lady Vyra aus Berlin steht für sinnliche Dominanz. Sie hat sich viel Zeit genommen, meine Fragen zu beantworten und wir dürfen uns über wirklich offene sowie ausführliche Antworten freuen. Das ist spannend! Gerade dann, wenn Lady Vyra zurückblickt und uns daran teilhaben lässt, wie sich ihre Vorlieben schon in jungen Jahren entwickeln haben. Oder wenn… Lady Vyra, Berlin weiterlesen

Goddess Alanis, Berlin, London

Goddess Alanis

Goddess Alanis from Brazil is training subs in Berlin and London. In the interview the stunning young Mistress shares insights and we lern more about the way people deal with Femdom BDSM in Brazil, Germany and UK. Enjoy! 🇩🇪Die deutsche Übersetzung steht weiter unten. Lady Sas: Dear Alanis, please describe us how you became a… Goddess Alanis, Berlin, London weiterlesen

Domina Déborah Danger, Berlin, Paris

Domina Déborah Danger hat ihre Dominanz schon in jungen Jahren entdeckt. Die attraktive, dunkelhaarige Herrin zog von Paris nach Berlin und bereichert die deutsche Hauptstadt nun als Domina. Wenn Déborah Danger nicht gerade Sklaven trainiert, arbeitet sie als Journalistin. In diesem Interview erfahren wir mehr über die atemberaubende Femdom. Lady Sas: Liebe Déborah, bitte beschreibe… Domina Déborah Danger, Berlin, Paris weiterlesen

Mistress Frau Ansehnlich, Germany, Cologne

The attractive Mistress Frau Ansehnlich is a ray of hope for Cologne, Germany, where things have been a little quieter recently in terms of dominance. But not only the subs in Cologne can rejoice. Frau Ansehnlich is also regularly available in Düsseldorf and Hamburg. In this interview, we find out more about the lady with… Mistress Frau Ansehnlich, Germany, Cologne weiterlesen

Domina Frau Ansehnlich, Köln

Die attraktive Domina Frau Ansehnlich ist ein Lichtblick für Köln, wo es zuletzt etwas ruhiger zuging in Sachen Dominanz. Doch nicht nur die Subs in Köln können sich freuen. Denn Frau Ansehnlich ist auch regelmäßig in Düsseldorf und Hamburg erreichbar. Im Interview erfahren wir mehr über die Lady mit dem markanten Nickname. Lady Sas: Liebe… Domina Frau Ansehnlich, Köln weiterlesen

Déborah Danger

Dear Déborah discovered her dominance in early years. The attractive, dark-haired Mistress moved from Paris to Berlin and enriches the German capital as a Dominatrix. When Déborah Danger is not training slaves, she works as a journalist. In this interview, we find out more about the stunning Femdom. Lady Sas: Dear Déborah, please describe to… Déborah Danger weiterlesen

Mistress Jenna Rose

Mistress Jenna Rose is a classic blonde beauty who will have every sub on their knees at first sight. But the breathtakingly attractive Mistress has much more to offer than just a woman’s weapons. She knows her bizarre work as a Dominatrix and is also a graduate. Beautiful, clever and competent – an explosive mix… Mistress Jenna Rose weiterlesen

Lady Jenna Rose

Lady Jenna Rose ist eine klassische blonde Schönheit, bei der wohl jeder Sub schon auf den ersten Blick hingerissen auf die Knie sinkt. Doch die atemberaubend attraktive Herrin hat viel mehr zu bieten als nur die Waffen einer Frau. Sie versteht ihr bizarres Handwerk und absolviert außerdem ein Studium. Schön, klug und kompetent – ein… Lady Jenna Rose weiterlesen

Lady ArtMaze, Stockholm, Schweden

„Du kannst mich als Lady ArtMaze ansprechen, aber für diejenigen, die das Glück haben, mir zu dienen, bin ich Master Maze“, sagt Lady ArtMaze alias Master Maze auf ihrer Website. Die Herrin ist in Stockholm, Schweden, ansässig. Auf ihrer Website wird es dann richtig spannend und hochkarätig: „Abgesehen davon, dass ich eine elegante und elitäre… Lady ArtMaze, Stockholm, Schweden weiterlesen

Master Maze, Stockholm, Sweden

„You may address Me as Lady ArtMaze, but I am Master Maze for those who are lucky enough to serve me“, says Lady ArtMaze aka Master Maze at her website. The Mistress is located in Stockholm, Sweden. On her website things get really exciting and top-class: „Aside from being an elegant and elite professional Dominatrix,… Master Maze, Stockholm, Sweden weiterlesen